SW_Rechts_GraublauSlide thumbnail
Blick-nach-rechts-grauSlide thumbnail

Mindestens einmal die Woche nachdenken!

Oder besser vordenken?

Blau_Frontal_dunkelSlide thumbnail

Tipps

Tricks

Ideen

Praxis

Know-How

Impulse

Blicknachobe-VerschmitztSlide thumbnail

Impulse für Profis

Lesen oder Hören? Praxistipps für Ihren Erfolg im Business

vz

Von |30/01/2015|

057 Zeitdieb oder Traumkunde? So trennen Sie die Spreu vom Weizen

Von |26/01/2015|

Wie erkenne ich schnell ob der Interessent wirklich Kunde werden will oder gerade zuviel Zeit hat? Fast immer ist die Auseinandersetzung mit potentiellen Kunden aufwändig. Man trifft sich ein- oder mehrmals, es kostet Zeit, Angebote und Konzepte auf den Kunden zuzuschneiden und vom Angebot bis zum Auftrag ist auch noch ein ganz schöner Weg zu gehen. In manchen Branchen ist es üblich, diese Anpassung an die Kundenbedürfnisse kostenlos für den Kunden zu machen. Deshalb ist es wichtig, dass diese Aufwendungen nicht umsonst erbracht werden, wenn der Kunde ohnehin nicht entscheiden wird.

So entfachen Sie Begeisterung

Von |21/01/2015|

Je begeisterter ein Verkäufer bei der Sache ist, desto begeisterter sind auch seine Kunden. Klare Sache. Aber wie schafft man es eigentlich, diese Begeisterung immer wieder aufs Neue abzurufen? Wie kann man den Funken, der auf die Kunden überspringen soll, selbst dann noch entzünden, wenn […]

056 Wie komme ich an Blockierern vorbei zum Entscheider

Von |18/01/2015|

Nutzen Sie den Link zum Podcast bei iTunes, um keine Folge zu verpassen: http://podcast.visionselling.de

Oder Sie nutzen den Link zum RSS Feed, wenn Sie mit einem anderen Gerät Podcasts hören:

http://salesupcall.libsyn.com/rss

Gleich hier hören? Das geht auch:

 

Zu den wichtigsten Grundlagen im Umgang mit Geschäftskunden gehört, dass man sich […]

055 Drei Fragen, die bei der Neukundengewinnung immer wieder gestellt werden

Von |12/01/2015|

Nutzen Sie den Link zum Podcast bei iTunes, um keine Folge zu verpassen: http://podcast.visionselling.de

Oder Sie nutzen den Link zum RSS Feed, wenn Sie mit einem anderen Gerät Podcasts hören:

http://salesupcall.libsyn.com/rss

Gleich hier hören? Das geht auch:

Vertrieb und Verkauf müssen sich mit Kaltakquise beschäftigen, denn Unternehmen, die keinen Zufluss […]

Worauf es beim Verkaufen im B2B wirklich ankommt

Von |09/01/2015|

Die Essenz: So funktioniert Verkaufen an Geschäftskunden. Kann man so eine grundlegende Fragestellung in knapp 40 Minuten beantworten? Bernd Geropp und Stephan Heinrich haben es versucht. Sie bestimmen, ob es gelungen ist.

Küssen verboten?! Warum Persönlichkeit so wichtig ist

Von |07/01/2015|

Wie oft haben Sie schon versucht, einen Menschen zu küssen, nur um dann festzustellen, dass die auserwählte Person gar nicht geküsst werden möchte? Ich gehe davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit nicht besonders hoch sein dürfte. In der Regel funktionieren unsere Antennen auf der zwischenmenschlichen Ebene […]

054 Warum Misserfolg und Scheitern im Verkauf so hilfreich sind

Von |05/01/2015|

Manchmal treffe ich auf Menschen, die sind schon angekommen. Sie halten sich für Profis, die in ihrem Fachgebiet nichts mehr hinzulernen können, weil sie ja schon sooooo viel Erfahrung und Wissen haben. Sie sind stehengeblieben, weil es ja keinen Fortschritt mehr für sie gibt. Stillstand ist der sehr kurze Moment zwischen Tod und Verwesung. Ansonsten ist immer alles in Bewegung. Vielleicht ist der Zustand der „Arriviertheit“ deshalb so traurig, weil er das überheblich dargebotene Gefühl des Angekommenseins beinhaltet. Den Zustand, den der vermeintlich Gescheite selten lange vor seinem Scheitern zur Schau stellt. Vielleicht erinnern Sie sich an eine Situation, in der Sie dachten, dass Sie gescheit sind?

053 Sie bestimmen ab sofort die Themen

Von |30/12/2014|

Vielleicht möchten Sie auch noch tiefer in die Themen einsteigen, die wir bisher behandelt haben? Dann empfehle ich Ihnen die Seite stephanheinrich.com/podcast. Wenn Sie mir dort Ihre E-Mail-Adresse anvertrauen, begleite ich Sie ein Jahr lang mit 52 Tipps und Ideen für profitable Beziehungen im Business. Das ist für Sie absolut kostenlos.

Meine Leser haben mich reich beschenkt – und ich revanchiere mich

Von |26/12/2014|

Als Autor schreibt man sich die Gedanken von der Seele. Mir geht das zumindest so und ich kenne Kollegen, die schildern das ähnlich. Aber wir schreiben nicht nur so einfach vor uns hin. Wir schreiben für die Leser.

Wenn dann der Artikel, Blogbeitrag oder das Buch […]