Verkaufstraining verhindert Abstumpfung und ist wichtig für Entwicklung

Wenn man ein Verkaufstraining organisieren will, darf man sich genau überlegen, was man wem wie kommuniziert. Schließlich sind Vertriebsorganisationen keine Grundschulen. Die meisten Menschen, die im Vertrieb arbeiten, haben bereits Erfolge bei Kunden erlebt, oder wenn man es militärisch ausdrücken will: Fronterfahrung. Wie soll dann ein Training in einem Seminarraum irgendetwas Positives bewirken? In diesem Beitrag bekommen Sie einen Einblick in das Training der Profis und was Sie daraus für sich umsetzen können.

So stellen Sie sicher, dass ein Vertriebstraining gute Ergebnisse bringt

Die meisten Verkäufer, Berater und Führungskräfte haben schon eines oder mehrere Vertriebstrainings besucht. Die Erfahrungen mit solchen Verkaufsschulungen sind ganz unterschiedlich. Dieser Beitrag erklärt, wie man ein Verkaufstraining erfolgreich macht und dafür sorgt, dass sich die investierte Zeit lohnt.Meine eigenen Erfahrungen als Verkäufer, später Vertriebsleiter und schließlich die Erkenntnisse der gelebten Praxis aus mehr als 1500 Trainingstagen als Verkaufstrainer lassen sich auf eine simple Erkenntnis zusammenfassen: Es kommt nur darauf an, was sich nach dem Training wirklich ändert.

Helium-Marketing als Kundenmagnet

Was glauben Sie, welcher Verkäufer bei einem Kinderfest mehr Umsatz macht? Derjenige, der normale Luftballons verkauft oder derjenige, der knallbunte Heliumballons in der Hand hält, die wie Comic-Figuren aussehen? Ganz klar, die Helium-Variante macht das Rennen. Das weiß jeder, der schon einmal mit seinen Kindern [...]

Die Kundenentscheidung professionell beeinflussen

Das wichtigste im professionellen Verkauf ist es, die Kundenentscheidung so zu beeinflussen, dass ein gutes Ergebnis dabei herauskommt. Ein gutes Ergebnis für beide Seiten, denn der Kunde passt nur dann zum Anbieter, wenn dessen Produkt oder Lösung auch wirklich tauglich ist und andererseits der Kunde den geforderten Preis bezahlen kann und will. Dieser Beitrag zeigt, dass die Entscheidung des Kunden bei Weitem nicht immer rational verläuft und wie das clevere Verkäufer für sich nutzen können.

Den Abschluss im Verkaufsprozess mit 3 einfachen Schritten meistern

Viele Vertriebsbücher sind über „den Abschluss“ geschrieben worden. Neudeutsch „closing“ nennt man das in der Verkäufersprache. Allerdings ist es nicht besonders sinnvoll, das Closing losgelöst vom restlichen Entscheidungsprozess zu betrachten. Schließlich können Entscheidungen nicht beliebig herbeigeführt werden. Welche drei Phasen Sie überwinden müssen, um erfolgreich zu "closen".

Bringen Sie Ihr Gedächtnis in Hochform

Kennen Sie das Gefühl, von einem entfernten Bekannten oder einem ehemaligen Kunden angesprochen zu werden, dessen Namen Ihnen entfallen ist? Dann wissen Sie, wie unangenehm solche Situationen sein können. Sind Sie hingegen in der Lage, sich auch nach langer Zeit noch an seinen Geburtstag oder [...]

Closing und Abschluss richtig anpacken und gewinnen

Das Angebot liegt auf dem Tisch. Alles ist ausführlich besprochen. Alle Fragen sind geklärt. Der Nutzen liegt auf der Hand. Der Preis ist verhandelt. Jetzt fehlt nur noch die Zustimmung Ihres Kunden. Aber stattdessen zaudert er. Die Entscheidung ist möglich und dennoch bleibt sie aus. Kennen Sie solche Situationen? Dieser Beitrag beschäftig sich damit, die Hürden bei der Entscheidung zu finden und diese zu überbrücken.

Verhandlungstraining beginnt im Kopf – Diese zwei einfachen Ideen werden Ihre Verhandlungen optimieren

In fast jedem Verhandlungstraining oder Verhandlungsseminar werden viele taktische Methoden und Tricks gelehrt. Das ist sicherlich sehr wichtig. Und so richtig erfolgreich wird man nur, wenn man mit der richtigen Einstellung in Verhandlungen geht. Dieser Beitrag soll Ihnen Ideen liefern, wie Sie sich mental auf Verhandlungen vorbereiten und dadurch Ihre Chancen wesentlich verbessern.

Daumen hoch: So profitieren Sie von Bewertungen

Bewertungsportale werden für Kaufentscheidungen immer wichtiger. Das haben inzwischen mehrere repräsentative Studien bewiesen. Erst im August dieses Jahres hat HolidayCheck über 1800 Internetnutzer zu ihrem Umgang mit Online-Bewertungen befragt, und das Ergebnis ist eindeutig: 92 Prozent der Teilnehmer gaben an, mindestens drei Mal jährlich Online-Bewertungen zu lesen. [...]

Einwand und Einwandbehandlung für Profis

Der souveräne Umgang mit Einwänden ist bestimmt eine der wichtigsten Fähigkeiten im Verkauf. Ganz besonders dann, wenn es um den zu-teuer-Einwand geht. Viele, selbst erfahrene Verkäufer scheitern an dieser Stelle. Das muss aber nicht sein, wenn man als Verkäufer die richtigen Werkzeuge einsetzt. Dieser Beitrag lädt Sie zu einem Ausflug in die Psychologie ein und erklärt, wie wir Einwände vermeiden können, statt sie zu „behandeln“.