Sales-up-Conference 2018

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 22. März 2018 bekommen Sie wertvolle Ideen und pragmatische Tipps für professionellen Vertrieb und Führung, die Sie sofort umsetzen können.

Dabei wird knackiger Lerninhalt mit bester Unterhaltung kombiniert, damit Sie wirklich etwas für Ihre berufliche Praxis mitnehmen und erfolgreich umsetzen.

Wie immer mit dabei: Ralf Schmitt und Stephan Heinrich

Freuen Sie sich außerdem auf folgende Speaker und Themen:

  • Ilja Grzeskowitz: Mach es einfach! Die Chancen von Veränderung nutzen
  • Isabel Garcia: ICH REDE. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht.
  • Tobias Ain 
  • Thorsten Jekel: So wurde Coca-Cola 20% produktiver mit dem iPad und was Sie daraus für Ihnen Vertrieb lernen können
  • Eva Ullmann: Zahlt Humor auf unsere Produkt-Marke ein?
  • Susanne Nickel: Wie Sie Ihre Ziele als Verkäufer erreichen

Konferenz – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Sales-up-Conference 2018

Ralf Schmitt
Ralf Schmitt ist Ihr Moderator und führt Sie durch die Veranstaltung. Er ist seit über 20 Jahren als Moderator, Speaker, Impro-Comedian und Trainer tätig. Darüber hinaus ist er Autor mehrerer Bücher. Durch seine langjährige Erfahrung mit diversen Event- und Messeplanungen steht er auch hinter den Kulissen für hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Mit seinem Kreativ-Team hat er bereits diverse Events und Veranstaltungen geplant, konzipiert, redaktionell betreut und durchgeführt.
Ralf Schmitt ist spontan und fährt damit gut. Als Impro-Schauspieler, Moderator, Speaker und Buchautor hört er auf seine Navituition®. Und das ist auch die Grundidee seiner Arbeit, nämlich die Fähigkeit, geplant und doch intuitiv vorzugehen, seinem Bauchgefühl mehr Gehör zu schenken und auch einmal offen zu sein für Fehler.

Stephan Heinrich
Stephan Heinrich und sein Team machen Beziehungen im Business ertragreich. Internationale Marktführer ebenso wie mittelständische Unternehmer schätzen seine humorvolle, präzise und klare Art, mit der er entscheidende Konzepte vermittelt und nachhaltig verankert. Mit seinem Podcast erreicht er wöchentlich zehntausende von Unternehmern und Führungskräften. Seine Bücher „Verkaufen an Top-Entscheider“ und „Gute Geschäfte“ zählen zu den Klassikern der modernen Business-Literatur.

Jetzt Ticket kaufen

Die Location: Das Literaturhaus München

Die Sales-up-Conference findet 2018 im Literaturhaus München statt: Direkt im Zentrum von München, am historischen Salvatorplatz. Das Literaturhaus ist Treffpunkt für Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten.

Neben den jährlichen Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen und Gesprächen bietet das Haus ebenso Raum für Tagungen, Seminare und Workshops.

Über den Dächern Münchens, mit Blick auf die Theatinerkirche, befinden sich elegante Veranstaltungsräume inmitten der ausgezeichneten klaren Architektur von Kiessler + Partner.

Seien Sie mit dabei bei diesem legendären Event für Vertrieb und Führung und lassen Sie sich in stilvollem Ambiente von sieben Speakern und ihren Bühnen-Vorträgen mitreißen und begeistern. Sie werden es nicht bereuen!

Jetzt Ticket kaufen

Die Speaker der Sales-up-Conference im Porträt

Die 6 Top-Speaker mit spannenden Themen zu Vertrieb- und Führung stellen wir Ihnen an dieser Stelle in kurzen Steckbriefen vor:

Thorsten Jekel

Mein Vortragsthema:
So wurde Coca-Cola 20% produktiver mit dem iPad und was Sie daraus für Ihnen Vertrieb lernen können

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
– Wie das iPad optimal im Vertrieb eingesetzt werden kann, um die Produktivität zu steigern
– Was die größten Fehler beim Einsatz von iPads im Vertrieb sind
– Was best Practices beim Einsatz von iPads im Vertrieb sind
– Wie der Vertrieb auf dem iPad immer Zugriff auf alle erforderlichen Dokumente hat
– Was die besten Apps für den Vertrieb sind

Was meine Kunden mich häufig fragen:
– Ist das iPad nicht nur ein Spielzeug oder kann man damit wirklich arbeiten?
– Wie kann ich Dateien zwischen iPad und PC austauschen?
– Wie kann ich am besten mit dem iPad präsentieren?

Dabei möchte ich Ihnen helfen:
– Das iPad wirklich produktiv im Vertrieb zu nutzen
– Das iPad als alleiniges Arbeitsgerät einzusetzen
– Die Möglichkeiten des iPads zu entdecken

Mein Alter:
49 und davon 30 Jahre im Beruf

Meine Heimat ist:
zur Zeit Berlin

Meine wichtigsten Werte:
– Weiterentwicklung
– Liebe
– Freiheit

Das mache ich in meiner Freizeit:
– Triathlon
– Gitarre spielen
– Reisen mit meiner Frau und unserer Tochter

Mein Lieblingsessen:
Spaghetti Bolognese

Mein liebstes Reiseziel:
überall dort, wo meine Frau ist

An einem verregneten Tag…:
genieße ich es auszuschlafen und zu lesen

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
– meine Frau
– unsere Tochter
– mein iPad voll mit eBooks

Was ich im Leben noch erreichen möchte:
Möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, Technik einfach zu nutzen und dadurch allein schon durch passives Einkommen finanziell unabhängig zu sein.

Was ich unbedingt noch machen möchte bevor ich alt werde:
Kite-Sprünge und Enkelkinder erleben

Begriffe, die am meisten auf meine Persönlichkeit zutreffen:
– Weiterentwicklungs-Junkie
– Offen für Neues
– Flexibel

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Große Ferien und Physik

Susanne Nickel

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
Wie Sie Ihre Ziele als Verkäufer erreichen und mutig und erfolgreich dabei sind. Und wie Sie Blockaden überwinden und dran bleiben auch wenn es anstrengend wird.

Was meine Kunden mich häufig fragen:
Wie schaffen Sie das mit Menschen mit Widerstand umzugehen und diese mitzureißen? Bei Veränderungen gibt es meistens Widerstand. Wie können wir unsere Leute abholen, mitnehmen und begeistern?

Dabei möchte ich Ihnen helfen:
Ihre Ziele erreichen und erfolgreich zu sein.

Mein Alter:
Ich habe einen 30 jährigen Sohn – viel Spaß beim Rechnen

Meine Heimat ist:
Tegernsee doch zugroast. Komme eigentlich aus Ludwigshafen und bin echtes BASF-Kind.

Meine wichtigsten Werte:
Freiheit, Toleranz, Verbindlichkeit

Das mache ich in meiner Freizeit:
Deep Work, Wandern und Freunde treffen

Mein Lieblingsessen:
Ein 300 Gramm Steak, saftig und medium rare.

Mein liebstes Reiseziel:
Das Meer.

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
Mut, drei gute Bücher und ein Survival Kit.

Begriffe, die am meisten auf meine Persönlichkeit zutreffen:
Mitreißend, provokant, inspirierend und strahlend.

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Das hing vom Lehrer ab. Von Mathe bis Sport war alles dabei.

Ilja Grzeskowitz (gesprochen Gresch-ko-witz)

Mein Vortragsthema:
Mach es einfach! Die Chancen von Veränderung nutzen

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
Wie nachhaltige Veränderung funktioniert und Sie eine hohe Umsetzungskompetenz entwickeln

Mein Alter:
43

Meine Heimat ist:
Ich bin Nordish by Nature, wohne seit fast 20 Jahren in Berlin, aber meine Heimat ist die Hansestadt Lübeck.

Meine wichtigsten Werte:
Selbstbestimmung, Klarheit, Sinnhaftigkeit und Humor

Das mache ich in meiner Freizeit:
Golf spielen

Mein Lieblingsessen:
Alles, was mit frischen Zutaten und ganz viel Liebe gekocht wird

Mein liebstes Reiseziel:
Californien

An einem verregneten Tag…:
Ziehe ich mir Regenklamotten an und gehe trotzdem raus

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
Das Buch „Atlas Shrugged“, meine Golfschläger und meine Gitarre.

Was ich im Leben noch erreichen möchte:
So einiges… meine Bucketlist ist lang. Mein aktuelles Ziel: 10.000 Abonnenten auf YouTube in 2018.

Begriffe, die am meisten auf meine Persönlichkeit zutreffen:
Selbstbestimmt, klar, sinngetrieben und humorvoll.

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Sport und Geschichte

Eva Ullmann

Mein Vortragsthema:
Zahlt Humor auf unsere Produkt-Marke ein?

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
Humor geschickt zu dosieren und anzuwenden

Was meine Kunden mich häufig fragen:
Kann man Humor denn lernen?

Dabei möchte ich Ihnen helfen:
Humor als Verkaufstechnik besser nutzen

Mein Alter:
Schon eine ganze Weile 25

Meine Heimat ist:
Leipzig

Meine wichtigsten Werte:
Selbstironie, Selbstbewusstsein & Vertrauen in die Intelligenz der Menschen

Das mache ich in meiner Freizeit:
Skaten, Wandern, Familie

Mein Lieblingsessen:
Ich esse unkomplizierter Weise fast alles, wenn es liebevoll zubereitet ist

Mein liebstes Reiseziel:
Kanada

An einem verregneten Tag:
verbringe ich stundenlang meine Zeit zwischen Kaffeemaschine und Couch am liebsten kuschelnd und spielend, (Comics) lesend

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
einen Spaten, Seil und Kletterschuhe

Was ich im Leben noch erreichen möchte:
1x täglich an die frische Luft, 2 Bücher schreiben, weitere Umsatzsteigerung um das 3 fache, 4x jährlich mit meiner Familie in den Kurzurlaub, 5 Wochen im Jahr nichts tun, absolut nichts, 6 Trainer ausbilden, 7 neue Dinge jährlich lernen, 8 neue Flipchartstifte monatlich, 9 Witze am Tag erzählt bekommen. 10x küssen. Mindestens.

Was ich unbedingt noch machen möchte bevor ich alt werde:
Alle Bücher lesen, die ich ungelesen in meinem Schrank habe.

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Deutsch und Geschichte, ich hätte für Mathe gern damals mehr Geduld gehabt.

Isabel García

Mein Vortragsthema:
ICH REDE. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht.

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
Gut reden kann jeder.

Was meine Kunden mich häufig fragen:
Wohin mit meinen Händen?

Dabei möchte ich Ihnen helfen:
Überzeugend auftreten, ohne sich zu verbiegen.

Mein Alter:
In zwei Jahren feiere ich meinen Fünzigsten und ich freue mich wie Hulle.

Meine Heimat ist:
Geboren in Hamburg, gefühlte Heimat ist aber Sevilla.

Meine wichtigsten Werte:
Ehrlichkeit, Wertschätzung, Selbstverantwortung

Das mache ich in meiner Freizeit:
Zeit mit meinem Lieblingsmann verbringen, Freunde treffen, lesen, stricken, Löcher in die Luft starren…

Mein Lieblingsessen:
In Deutschland ist es der Apfelauflauf und in Spanien Huevos a la flamenca.

Mein liebstes Reiseziel:
Die ganze Welt.

An einem verregneten Tag:
Ziehe ich mir Gummistiefel und Regenjacke und springe von Pfütze zu Pfütze.

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
Ich bin zwar Minimalistin, aber dennoch hätte ich gerne mehr als drei Dinge.

Was ich im Leben noch erreichen möchte:
Noch mehr innere Zufriedenheit und Selbstliebe.

Was ich unbedingt noch machen möchte bevor ich alt werde:
Die ganze Welt bereisen.

Begriffe, die am meisten auf meine Persönlichkeit zutreffen:
Temperamentvoll, neugierig, liebevoll

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Musik

Ralf Schmitt

Mein Vortragsthema:
Ich bin der Moderator der Sales-Up-Conference und werde Sie frei nach dem Motto „Flexibel im Kopf“, durch den Tag führen.

Das lernen Sie aus meinem Vortrag:
Flexibiltät und Spontaneität im Vertrieb

Was meine Kunden mich häufig fragen:
Wie macht man aus einer langweiligen Veranstaltung ein spannendes Event?

Dabei möchte ich Ihnen helfen:
Produkte zu emotionalisieren

Mein Alter:
Die Antwort auf alle Fragen.

Meine Heimat ist:
Franken

Meine wichtigsten Werte:
Familie, Neugier & Vertrauen

Das mache ich in meiner Freizeit:
klettern, DJ*ing und 150 % Erfolging.

Mein Lieblingsessen:
selbstgekochte Spaghetti Bolognese.

Mein liebstes Reiseziel:
Improhotels auf Mallorca.

An einem verregneten Tag:
…lese ich.

Auf eine einsame Insel würde ich folgende 3 Sachen mitnehmen:
Als Improvisationsmeister brauche ich nichts als meine Hände und scharfen Verstand (und vielleicht mein Mobiltelefon zum Pizzabestellen, wenn es hart auf hart kommt).

Was ich im Leben noch erreichen möchte:
Es war schon immer mein Traum, die Eröffnungsveranstaltung der Fußball WM zu inszenieren.

Was ich unbedingt noch machen möchte bevor ich alt werde:
Nach New York fliegen

Begriffe, die am meisten auf meine Persönlichkeit zutreffen:
„Total spontan, wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt“ und „Total beliebt, es weiß nur keiner“

Mein Lieblingsschulfach früher in der Schule:
Deutsch

Jetzt Ticket kaufen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie ausdrücklich der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen weiter verwenden oder Sie hier auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden.Wir nutzen voreingestellte Cookies auf dieser Webseite, die für die einwandfreie Funktionalität einiger Teile dieser Webseite notwendig sind. Diese Cookies wurden entwickelt, um Ihnen als Nutzer bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen bzw. deren Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Diese Cookies verlieren nach Ende der Sitzung ihre Gültigkeit und dienen nicht der weiteren Erhebung / Speicherung von personenbezogenen Daten des Webseitenbesuchs.Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Schließen