Christian Gursky hat einen erfolgreichen Podcast mit dem Namen „UnternehmerFM“, der sich an Unternehmer und Selbstständige wendet, die ihr Unternehmen modern gestalten wollen und aus der sogenannten Zeit-gegen-Geld-Falle aussteigen wollen. Wir haben bereits vor einiger Zeit gemeinsam einen Podcast gestaltet, bei dem es um „Wie Du richtig an Geschäftskunden verkaufen kannst„.

In dieser Episode sprechen wir über die Idee der Produktion eines Podcasts, um ein Buch zu schreiben. Dabei ist entscheidend, dass schon von Anfang an die Struktur des Podcasts klar war und deshalb auch gleichzeitig die Grundlage für ein Buch geschaffen war. Hier der Podcast „So kannst Du Dein Buch sprechen und musst es nicht mühsam schreiben„.

Wenn Sie Podcasts mögen um sich persönlich weiterzubilden, haben Sie bestimmt schon den Hörer-Service meines Podcasts in Anspruch genommen. Dort können Sie auf einen Blick alles erfahren, was Sie wissen müssen, um dieses Werkzeug für moderne Weiterbildung sinnvoll zu nutzen. Den Podcast von Christian Gursky finden Sie ebenfalls bei iTunes.

Übrigens sind alle Podcaster froh, wenn sie eine ehrliche Meinung als Rezension bei Amazon bekommen. Das dauert nur ein paar Sekunden, macht aber für uns Podcaster einen großen Unterschied. Schließlich produzieren wir etwas und senden es in die Welt hinaus, ohne direkt zu erfahren, wie es ankommt. Da ist es besonders hilfreich, wenn unsere Hörer sich die Mühe machen und eine Bewertung bei iTunes hinterlassen. Wenn Sie gerade 30 Sekunden Zeit haben, dann freue ich mich über Ihre Bewertung bei iTunes.