© Kitty - Fotolia.com

Stellen Sie sich vor, der Kunde bettelt förmlich darum, dass er den Auftrag unterschreiben darf. Er will unbedingt. Haben Sie so eine Situation schon erlebt?

Vielleicht denken Sie, dass das nur ein Wunschtraum ist, der sich sowieso nicht erfüllt. Aber viele meiner Leser erinnern sich an Situationen, die diesem Wunschtraum schon sehr nahe kamen.

Am 26. November 2014 können wir daran arbeiten, dass dieser Wunschtraum wahr wird. Ich nehme mir 90 Minuten Zeit, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten und auf Ihre spezifischen Praxis-Fälle einzugehen. Und das alles bequem von Ihrem Schreibtisch aus. Auch mit Ihrem Mobiltelefon oder iPad können Sie teilnehmen.

Info & Anmeldung

Für meine treuen Blog-Leser gilt ein Gutscheincode HaDr07VuV mit 10 Euro Preisvorteil. Geben Sie den Code vor dem Abschluss der Bestellung oben in das Bestellfenster ein und bestätigen Sie direkt daneben. Wenn sich der Preis jetzt verändert, hat alles geklappt.

Damit wir schnell zum Punkt kommen können, bitte ich meine Teilnehmer zur Vorbereitung dies zu lesen oder zu hören:

Lesen sie die Kapitel 25-28 im Blog oder hören die

Ausgaben 25-28 auf Podcast.visionselling.de.

Themenübersicht Webinar Abschlussgespräche

  • Welche Fehler gilt es zu vermeiden, wenn es darum geht, Handlungsdruck versehentlich zu zerstören?
  • Wie können wir den wahren Schmerz gemeinsam mit dem Kunden freilegen, auch wenn er diesen bislang selbst nicht kannte?
  • Wie kann man die Kraft der Vorstellung im Kundengespräch nutzen?
  • Was ist zu tun, um aus latentem Bedarf (Könnte ich gebrauchen…) den konkreten Bedarf (Will ich haben!!!) zu erzeugen?
  • Wie gehen wir damit um, wenn Entscheidungen sich immer wieder verschieben?
  • Welche Fragen kann man anwenden, um den Schmerz bzw. Handlungsdruck zu erkennen?