Vortragsbeispiel 20 Minuten

In diesem Vortrag bei Gedankentanken zeigt Stephan Heinrich, dass man einen guten Vortrag für den Vertrieb auch in 20 Minuten halten kann und dennoch viel Inhalt liefert. Gerne machen wir für Ihre Veranstaltung ein Vortragskonzept, das Ihr Publikum unterhält und einen tiefen Sinn liefert.

Vortragsbeispiel 30 Minuten

Sehr gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Veranstaltung und erarbeiten ein Konzept, das genau auf Ihre Anforderungen passt. Wenn Sie sich vorab ein Bild über Stephan Heinrich auf der Bühne machen wollen, finden Sie hier eine 30-minütige Aufnahme einer Keynote über Gesprächsführung und überzeugende Vertriebsarbeit.

Vortragsbeispiel 30 Minuten

Dieser Vortrag stammt von einer Weiterbildungsveranstaltung im März 2016. Hier legen wir mehr Wert auf die Unterhaltung und die spritzige Darstellung der Lerninhalte.

Vortragsbeispiel 40 Minuten

Dieser Vortrag vor einem gemischten Publikum entstand im Februar 2015. Sie werden sofort erkennen, dass mehr Humor und dennoch viele wertvolle Inhalte zum Konzept gehören.

Wir gestalten den Vortrag nach Ihren Anforderungen. In einem ausführlichen Vorgespräch klären wir die Ausgangssituation des Publikums und Ihre konkrete Zielsetzung.

Darauf basierend erarbeiten wir einen Vortrag, bzw. eine Keynote, die genau Ihre Zielsetzung verfolgt und Ihr Publikum nachhaltig bewegen wird.

  • Humorvoll
  • Bleibende Erinnerungsanker
  • Konkrete Umsetzungsideen

Steigern Sie den Wert Ihrer Veranstaltung mit einem Vortrag, der Ihr Publikum noch lange begleiten wird. So werden Ihre Veranstaltungen unvergesslich.

Sehr geehrter Herr Heinrich, es war uns sowohl ein Vergnügen als auch eine tolle Bereicherung Ihren Vorträgen zu folgen. Sie haben unserem Vertrieb damit neue Denkanstöße gegeben und uns geholfen aus unserer ‚Box’ auszubrechen und neue Wege zu gehen. Dies hat uns geholfen, uns im täglichem Wettbewerb abzuheben und neue Projekte zu gewinnen, die wir sonst nicht gewonnen hätten. Es war nicht nur der Inhalt, sondern vor allem auch die Art und Weise wie Sie den Stoff präsentiert haben. Etliche Ihrer Inhalte werden von uns täglich zitiert. Ich erinnere hier nur an ‚Diesel für Kekse’ und die ‚toten Pferde’.
Max Ertl, Vorstand, DOCUWARE AG
Sehr geehrter Herr Heinrich, hiermit bedanke ich mich nochmals herzlich für Ihre Unterstützung beim insgesamt 4. Business Forum Mittelstand-Kongress in Baden-Baden. Die Veranstaltung war mit weit über 800 teilnehmenden mittelständischen Entscheidern aus ganz Deutschland ein voller Erfolg – auch dank Ihrer Mithilfe. Die vorbehaltlos positive Resonanz, die ich im Anschluss an die Veranstaltung von Teilnehmern Ihres Vortrags erhielt, teile ich uneingeschränkt. Wie immer, so war es meinem Team und mir auch an diesem 9. Oktober 2008 wieder eine Freude, Ihren überaus fachkundigen, stets klaren und verständlichen Ausführungen zu folgen. ‚Neues Wissen durch Bezie-hungsmanagement’ lautete der ebenso reizvolle wie zeitgemäße Titel Ihres Vortrags, ‚Wenn man Löcher kau-fen könnte, bräuchte man keine Bohrmaschine’ das von Ihnen geäußerte Sinnbild, welches sich sofort im mein Gedächtnis einnistete. Die Teilnehmer konnten hier erfahren, wie sie mit IT-gestütztem CRM ihr eigenes Unternehmen nicht nur effizienter machen, sondern gleichzeitig auch Mitarbeiter und Prozesse auf den intensiven Bezug zum Kunden ausrichten können. Fundiert, bildhaft, auf den Punkt – am Ende des Tages tragen Sie mit Ihrem Vortrag entscheidenden Anteil am großen Erfolg dieser Veranstaltung. Ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen im Rahmen unserer gemeinsamen Aktivitäten. Mit einem neuen, spannenden Thema.
Andreas R. Fischer, Geschäftsführer, G+F Verlags- und Beratungs- GmbH
Jede Investition muss sich an ihren Ergebnissen messen lassen, so auch die Investitionen, die wir gemeinsam mit unseren Partnern in das VisionSelling-Konzept von Herrn Heinrich getätigt haben. Das Fazit: Der ROI und Vertriebserfolg der Methodik von Herrn Heinrich sind im Verhältnis zu anderen Methoden überproportional hoch.
Christian Ecks, Leiter Channel Management DACH Business One, SAP Deutschland
Erfrischend trockener Vortragsstil: Herr Heinrich schafft es zu Unterhalten und hinterlässt dabei einprägsame Hilfestellungen für den Verkaufs- und Verhandlungsalltag. Ich kann ihn jedem Verkäufer nur empfehlen.
Andreas Hellriegel, Vertriebsleiter, ARKU Maschinenbau GmbH